Showing posts with label Kunst. Show all posts
Showing posts with label Kunst. Show all posts

1.11.10

Eat Art, Stuttgart

Salz oder Persil? Eines der Exponate der Ausstellung Eat Art im Stuttgarter Kunstmuseum. 

Salt or laundry detergent? One of the exhibits to be seen at the Eat Art show in Suttgart.

31.3.10

Fixpoetry

Ohne Titel
Gouache und Ölkreide, 2010

Ich freue mich, ankündigen zu dürfen, dass ich jetzt bei Fixpoetry mit etlichen neueren Gedichten zu lesen bin - meine Autorenseite ist hier direkt erreichbar.

Herzlichen Dank, Julietta!

17.2.08

Illusion


Tier & Baum by Johannes Beilharz
Acrylic on paper, 2007

Is it an illusion, or is there something in there ... an animal, a tree?

Posted in response to Inspire Me Thursday's request – "Think magic… optical illusions… mimes… or any other visual trickery that inspires you."

21.9.07

Norbert Stockhus: Malerei und Grafik in Bad Cannstatt

Norbert Stockhus: Graben 06 (Acryl auf Leinwand, 50 x 65 cm)

Ausstellung in der
Galerie Kunsthöfle

Foyer Amtsgericht
Badstraße 23
Stuttgart Bad-Cannstatt

Dauer der Ausstellung:
29.9. bis 5.11.2007
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8.00 bis 17.00 Uhr

Vernissage:
Freitag, 28.9.2007
um 19.30
Begrüßung: Irene Schmid
Einführung: HP Schlotter

Der Künstler ist anwesend

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen

Über Norbert Stockhus

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Stuttgart

9.8.07

Themenausstellung "Schaf" in Markgröningen


Themenausstellung
„Schaf“

Einladung zur Vernissage
So. 12. August 2007
11.30 Uhr
Wettegasse 7
Markgröningen

Ausstellende Künstler:
Wilhelm Schall
Anita Fried
Renate Hild
Margreet Huisman
Ulla Frenger
Margarete Steinmaier
Monika Wolf
Tille Beurer
Johannes Beilharz
Claus Staudt
Peter Hilsenbek

Musik an der Vernissage:
Uwe Sternberg, Gitarre

Galerie am Wettebrunnen
www.galerie-am-wettebrunnen.de
info@galerie-am-wettebrunnen.de
Telefon: 07145/9327993
Fax: 07145/900078

25.2.07

Alfred Bast - Die Würde der Dinge

... und schon mal einen gewöhnlichen Apfel als roten
Fruchtplaneten erkennen, der um den Mittelpunkt einer
lächelnden Erde kreist.
– Alfred Bast

GALERIE PABST - MÜNCHEN
INNERE WIENER STR. 59 – D-81667 MÜNCHEN
TELEFON 089-47 08 44 66 MOBIL 0172-822 92 93
FAX 089-4131 2882 MAIL michael@galerie-pabst.de
WEB www.galerie-pabst.de

ALFRED BAST
Die Würde der Dinge
Bilder, Zeichnungen, Grafik, Bücher
Ausstellung 3.3. – 7.4.2007

Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag,
dem 3. März von 12 bis 15 Uhr sind Sie und Ihre Freunde
herzlich eingeladen! Der Künstler ist anwesend.

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag 12-18h, Samstag 11-14h